Zahnimplantat / Implantologie

Implantologie München und das Zahnimplantat

Wer ein Zahnimplantat in München bekommen soll, muss sich an die Implantologie München wenden. Bei Zahnverlusten aller Art ist es heute auf vielfache Weise möglich, die entstandenen Lücken im Mundraum wieder zu schließen. Das geschieht meistens durch die Zahnimplantologie, bei der unser Implantologe einen speziellen Ersatz für die fehlende Zahnwurzel in den Kieferknochen einsetzt. Ist dieser Eingriff erst einmal verheilt, kann unser Zahnarzt auf dem Implantat echt aussehende Zahnkronen oder Brücken befestigen – aber auch eine ganze Zahnreihe kann durch das Implantat eingebracht werden. Der Vorteil bei dieser Art der Lücken-Schließung ist, dass die neuen Zähne genauso fest sitzen, wie die natürlichen. Zudem müssen keine gesunden Zähne abgeschliffen werden, um dem Ersatz Platz zu schaffen.

Mit der Implantologie München und dem Zahnimplantat zu dem perfekten Lächeln

Sollte bei Ihnen Bedarf nach Zahnimplantaten aus München bestehen, sollten Sie sich an die Implantologie München wenden. Besonders in Praxiskliniken wie der unseren sind oftmals mehrere Implantologen ansässig, die sich gegenseitig beraten und daher umfassend auf ihre Patienten eingehen können. Nach der individuellen Beratung durch unseren Zahnarzt München erfolgt die Buchung eines Termins, bei dem die OP stattfinden soll. Je nach Aufwand kann die OP-Dauer zwischen 30 Minuten und drei ganzen Stunden variieren – dabei werden Sie nach Absprache mit dem Arzt entweder unter eine Allgemeinnarkose oder einen Dämmerschlaf gesetzt, bei geringem Aufwand ist aber auch eine Lokalanästhesie möglich.